Ex Halo-Wars Mitarbeiter gründen zweites Entwicklungsstudio

Wie Golem.de berichtete haben ehemalige Halo-Wars Entwickler ein weiteres Studio gegründet. Durch die Schließung von Microsoft wurden nahezu 100 Mitarbeiter entlassen die sich nun auf die beiden Studios verteilen. Bonfire ist mit 35 Personen etwas kleiner als Robot Entertainment mit seinen 45 Personen.In dieser Woche hatte bereits Robot Entertainment seine Gründung bekanntgegeben, ebenso wie Bonfire besteht es aus ehemaligen Ensemble-Angestellten.